Katzenmöbel

Erweitern Sie Ihr Katzenparadies durch verschiedene Katzenmöbel!

Es gibt eine Vielzahl an Katzenmöbeln, wir haben für Sie die Besten und Schönsten herausgesucht, getestet und bewertet. Diese Katzenmöbel sind eine tolle Ergänzung zu Ihrem Kratzbaum und machen aus Ihrer Wohnung ein richtiges Katzenparadies und das Beste ist, das kann auch noch richtig gut aussehen!

Die Eigene Wohnung katzengerecht zu gestalten kann richtig viel Spaß machen, schauen Sie was farblich und vom Design her gut zu Ihren Möbeln passt und lassen Sie Ihrer Kreativität freien lauf. Katzenmöbel für die Wand, wie Wandkratzbäume, Kletterwände oder Zusätzliche Hängematten können platzsparend und für die Katze besonders interessant in der Wohnung verteilt werden. So schonen Sie Ihre Möbel und machen Ihrer Katze eine große Freude.katzenmöbel

Katzenmöbel zum Stellen können ebenso toll aussehen und müssen gar nicht viel Platz einnehmen. Hier gibt es wirklich eine schöne Auswahl an ausgefallenen Katzenmöbeln, die überhaupt nicht nach Katze aussehen. Besonders bewehrt haben sich neben herkömmlichen Materialien Möbel aus Wellpappe, die in unserem Test besonders gut abgeschnitten haben und dafür wirklich faire Preise haben. Katzen lieben Wellpappe, der einzige Nachteil sind die Schnipsel die dabei herausgekratzt werden, allerdings hat man Diese bei Sisal teilweise auch. Auch andere ausgefallenere Kratzmaterialen sind in Katzenmöbeln verarbeitet Bananenblatt und Seegras zum Beispiel. Wer mehr über Sisal, das Standardmaterial für Katzenkratzmöbel wissen möchte, kann sich in diesem Wikipedia Eintrag genauer informieren.

Wir finden man kann bereits bestehende Katzenmöbel oder auch Plätze die Sie Ihren Katzen auf Ihren Möbeln zur Verfügung stellen möchten, wunderbar für die Katze aufwerten. Einige Katzen lieben es besonders weich zu liegen, Lammfelle oder Katzenkissen und Decken sind hier eine gute Lösung und können wirklich schick aussehen. Manche Katzen mögen anfangs nicht auf Lammfelle gehen, sie können Ihrer Katze zeigen wie weich es dort ist und das Fell mit Catnip einsprühen, damit es für die Katze zum neuen Lieblingsplatz wird. Mit etwas Geduld lernt so manche Katze das Fell zu schätzen und schläft dann am allerliebsten auf Fellen, auch wenn sie es anfangs noch so doof fand.